Summer in the City

Foto: Maschseefest Hannover bei Facebook

Nicht nur die Pendler zieht es im Sommer in die Landeshauptstadt - dank "Niedersachsen-Ticket" kann man mit Freunden die vielen Sommer-Veranstaltungen nutzen:
  • Die Open-Air-Saison beginnt am Vatertag mit "Swinging Hannover" - dem Jazz-Festival auf dem Trammplatz vor dem "Neuen Rathaus".
  • Ende Mai gibt es dann die NDR-Open-Airs auf der Expo-Plaza am Messegelände in Hannover: Für echt kleines Geld kann man beim "NDR 2 Plaza Festival" und bei der "N-Joy Starshow" hochkarätige Künstler erleben!
  • Von Mai bis September läuft der "Internationale Feuerwerkswettbewerb" in den Herrenhäuser Gärten! Tickets für die einzelnen Termine mit Rahmenprogramm gibt es auch online.
  • Hinterm Stadion, in Maschseenähe, lockt die "Gilde Parkbühne" mit kleinen, feinen Open-Air-Konzerten! Während der konzertfreien Zeit gibt es dort das "Seh-Fest Open-Air-Kino"!
  • Fast zeitgleich, ab dem letzten Mittwoch im Juli, verwandelt sich das Ufer des Maschsees wieder in Norddeutschlands größte "Umsonst & Draußen"-Open-Air-Party mit Kinder- und Familienprogramm, Live-Musik auf verschiedenen Bühnen und DJs in tollen Locations!

Das Courtyard by Marriot bei TripAdvisor


Tipp zu den Konzerten in der HDI-Arena, auf der Parkbühne oder zum Maschseefest: Übernachtung im Courtyard by Marriott Hotel direkt am Nordufer des Maschsees buchen, denn das ist nicht viel teurer als eine Taxifahrt in die Region nach durchfeierter Nacht - und man kann jederzeit auf's "eigene" Klo ;)

Mit dem 2für1-Gutschein aus dem "Reibach" kann man zudem im Hotel-Restaurant "Julian's" auch noch toll zum Sonderpreis essen... Günstigere Übernachtungs-Alternativen nicht weit vom Maschsee: Garni Hotel Reverey - oder etwas schicker das Dormero Hotel!



Anfang Juni gibt es Konzerte und Party beim "Lister-Meile-Fest" und zum Sommeranfang, am 21. Juni, wird (weltweit) die "Fete de la Musique" gefeiert: Auch in Hannover sind überall in der Stadt Bühnen aufgebaut, die von Künstlern und Gruppen für kostenlose Auftritte genutzt werden. 

Am ersten Juli-Sonntag gibt es dann den größten Schützenausmarsch der Welt zu bestaunen - während auf dem "Schützenfest" jeden Abend Halli-Galli herrscht: Da ist es natürlich auch Pflicht, die "Lüttje Lage" original zu trinken! :)



  • Im Juli lockt "Das Kleine Fest im großen Garten" in die Herrenhäuser Gärten: Über 100 Künstler aus aller Welt unterhalten 3 Wochen lang auf mehr als 35 Bühnen das begeisterte Publikum. Die Karten dafür gibt es im Frühjahr - im Losverfahren!
  • Wer es alternativ mag, ist beim "Fährmannsfest" gut aufgehoben! Das "kleine Woodstock an der Leine" im August ist gleichzeitig Musik-, Kultur- und Kinder-Festival!
  • Ähnlich bunt, aber nicht so laut und rockig: Das "Fest der Kulturen" auf dem Trammplatz.
  • Anfang September kann man beim "Entdecker-Tag" vergünstigt mit Bus & Bahn durch die Region reisen und auf dem Opernplatz steht eine Bühne.

Extra-Tipp: Mitte November erscheint das Gutscheinbuch "der kleine reibach" mit vielen Vergünstigungen für Hannover und die Region! Bei Bestellung bis Mitte/Ende März (wenn nicht vorher ausverkauft) kann man mit dem "FeierFreunde GutscheinCode" 10 € sparen!




  • Mit der "Hannover-Card" (.pdf) gibt es in vielen Sehenswürdigkeiten bis zu 50% vergünstigten Eintritt und freie Fahrt im Nahverkehr des gesamten Großraums (GVH)
  • Unterkünfte aller Art gibt es bei Booking.com
  • und Wochenendreisen bei Kurzurlaub.de
  • "Reise Know-How CityTrip Hannover": Reiseführer mit Stadtplan und kostenloser Web-App bei Amazon -> http://amzn.to/2Dfz7oj
  • "111 Orte in Hannover die man gesehen haben muss" bei Amazon -> http://amzn.to/2B6HyMx
  • "100 Dinge, die man in Niedersachsen getan haben muss" bei Amazon -> http://amzn.to/2cSppZI

Freizeitaktivitäten in Hannover bei Eventim