Summer in the City

Foto: Maschseefest Hannover bei Facebook

Nicht nur die Pendler zieht es im Sommer in die Landeshauptstadt - dank "Schönes Wochenende-Ticket" oder "Niedersachsen-Ticket" kann man mit Freunden die vielen Sommer-Veranstaltungen nutzen:
  • Die Open-Air-Saison beginnt am Vatertag mit "Swinging Hannover" - dem Jazz-Festival auf dem Trammplatz vor dem "Neuen Rathaus".
  • Ende Mai gibt es dann die NDR-Open-Airs auf der Expo-Plaza am Messegelände in Hannover: Für echt kleines Geld kann man beim "NDR 2 Plaza Festival" und bei der "N-Joy Starshow" hochkarätige Künstler erleben!
  • Von Mai bis September läuft der "Internationale Feuerwerkswettbewerb" in den Herrenhäuser Gärten! Tickets für die einzelnen Termine mit Rahmenprogramm gibt es auch online.
  • Hinterm Stadion, in Maschseenähe, lockt die "Gilde Parkbühne" mit kleinen, feinen Open-Air-Konzerten! Während der konzertfreien Zeit gibt es dort das "Seh-Fest Open-Air-Kino"!
  • Fast zeitgleich, ab dem ersten Mittwoch im August, verwandelt sich das Ufer des Maschsees wieder in Norddeutschlands größte "Umsonst & Draußen"-Open-Air-Party mit Kinder- und Familienprogramm, Live-Musik auf verschiedenen Bühnen und DJs in tollen Locations!

Das komplette Programm zum Maschseefest gibt es HIER (.pdf) zum Runterladen und Ausdrucken.

Das Courtyard by Marriot bei TripAdvisor


Tipp zu den Konzerten in der HDI-Arena, auf der Parkbühne oder zum Maschseefest: Übernachtung im Courtyard by Marriott Hotel direkt am Nordufer des Maschsees buchen, denn das ist nicht viel teurer als eine Taxifahrt in die Region nach durchfeierter Nacht - und man kann jederzeit auf's "eigene" Klo ;)

Mit dem 2für1-Gutschein aus dem "Reibach" kann man zudem im Hotel-Restaurant "Julian's" auch noch toll zum Sonderpreis essen...

Günstigere Übernachtungs-Alternativen nicht weit vom Maschsee: Garni Hotel Reverey - oder etwas schicker das Dormero Hotel!



Anfang Juni gibt es Konzerte und Party beim "Lister-Meile-Fest" und zum Sommeranfang, am 21. Juni, wird (weltweit) die "Fete de la Musique" gefeiert: Auch in Hannover sind überall in der Stadt Bühnen aufgebaut, die von Künstlern und Gruppen für kostenlose Auftritte genutzt werden. 

Am ersten Juli-Sonntag gibt es dann den größten Schützenausmarsch der Welt zu bestaunen - während auf dem "Schützenfest" jeden Abend Halli-Galli herrscht: Da ist es natürlich auch Pflicht, die "Lüttje Lage" original zu trinken! :)



  • Im Juli lockt "Das Kleine Fest im großen Garten" in die Herrenhäuser Gärten: Über 100 Künstler aus aller Welt unterhalten 3 Wochen lang auf mehr als 35 Bühnen das begeisterte Publikum. Die Karten dafür gibt es im Frühjahr - im Losverfahren!
  • Wer es alternativ mag, ist beim "Fährmannsfest" gut aufgehoben! Das "kleine Woodstock an der Leine" im August ist gleichzeitig Musik-, Kultur- und Kinder-Festival!
  • Ähnlich bunt, aber nicht so laut und rockig: Das "Fest der Kulturen" auf dem Trammplatz.
  • Anfang September kann man beim "Entdecker-Tag" vergünstigt mit Bus & Bahn durch die Region reisen und auf dem Opernplatz steht eine Bühne.

Extra-Tipp: Mitte November erscheint das Gutscheinbuch "der kleine reibach" mit vielen Vergünstigungen für Hannover und die Region! Bei Bestellung bis Mitte/Ende März (wenn nicht vorher ausverkauft) kann man mit dem "FeierFreunde GutscheinCode" 10 € sparen!